Mac Un Löschen

Wie Sie gelöschte Dateien von Mac-Festplatte abrufen?

Sind Sie unter den Mac-Anwender, die das Surfen im Internet, um eine perfekte Lösung, um gelöschte Dateien von Mac zu finden abzurufen Festplatte? Wenn ja, dann hat Ihre Suche hier zu Ende kommen, weil Sie die richtige Seite mit perfekten Lösung für Ihr Problem getroffen. Hier ist eine zuverlässige Lösung mit dem Namen Mac undelete Dienstprogramm die besten Ihren Problem. Es wird dringend empfohlen und von den besten Experten auf der ganzen Welt als das Vertrauen verdient Lösung im Internet überprüft. Die intuitive Benutzeroberfläche in diesem Antrag dafür, dass jeder nicht-technische Person, gelöschte Dateien ohne Time Machine seine wertvollen Dateien ohne irgendwelche Komplikationen erwerben zurück.

Es gibt viele Gründe für die Löschung der Dateien von der Festplatte verantwortlich. Einige von ihnen sind unten aufgeführt:

  1. Leeren Papierkorb: Trash ist das temporäre Speicherordner für die Dateien von Mac-Festplatte gelöscht. Sollten Sie versehentlich eine der wertvollen Dateien gelöscht haben, dann können Sie ganz einfach wieder aus dem Papierkorb sie nur mit Hilfe "Restore"-Option. Leeren des Papierkorb-Ordner, ohne nach deren Inhalt, führt das Löschen aller Dateien im Papierkorb an einem Stück. So ist es immer ratsam, den Papierkorb zwei-oder dreimal vor dem Leeren es überprüfen.

  2. Versehentlichem Löschen: Der häufigste Weg, um die Dateien zu verlieren, ist nach versehentlichem Löschen. Sie könnten versehentlich löschen die gespeicherten Dateien auf Mac-Festplatte, während am Rande der Lichtung einige unerwünschte Dateien. Dies geschieht meist, wenn die Dateien in Eile oder ohne Überprüfung der Dateinamen gelöscht. Diese Länder, die du in schweren Ärger, wenn Sie die Dateien gelöscht haben mit Befehl + Löschen Tastenkombination, wie die Dateien, die von dieser Kombination gelöscht werden nicht übertragen, statt in den Papierkorb umgehen den Papierkorb werden.

  3. Formatieren von Mac-Festplatte Volume: Manchmal versehentlich formatieren Sie die wichtigen Volumen auf der Mac-Festplatte nicht formatiert die Lautstärke mit unwichtigen Dateien. Es kann in Löschen aller Dateien von der Festplatte führen. Andere als diese, neigen viele Menschen, um die Mac-Volume zu der schrecklichen Viren loszuwerden, formatieren oder um einige Fragen der Korruption, ohne die Backup-Kopie der wertvollen Dateien, die sich auf dem Datenträger zu klären. Ob Sie die Lautstärke versehentlich formatiert oder vorsätzlich Sie unter schweren Datenverlust sein, wie die Formatierung löscht alle Dateien, die sich auf das Volumen und schafft neue Dateisystem.

  4. Virus Attack: Virus Angriff auf Mac-Festplatte stark beschädigt die darauf gespeicherten Dateien. Viren in der Regel die Mac-Maschine, wenn Sie Anwendungen von Drittanbietern oder Inhalte von unerlaubten Websites herunterzuladen. Sobald sie den Computer eingeben, die wertvollen Dateien löscht nur ohne Vorankündigung. Da die Wechsellaufwerke sind der wichtigste Weg, um Viren zu verbreiten, wenn Sie eine der auf dem Wechsellaufwerk gespeicherte Dateien zugreifen, ohne Scannen mit Anti-Viren dann Ihren Mac-Festplatte wird von Viren infiziert.

  5. Anwendungen von Drittanbietern gelöscht: Einsatz von raubkopierter oder veraltete Versionen von Anwendungen von Drittanbietern für die Formatierung, Neuformatierung der Mac-Volumes ergibt Löschen von Dateien. Manchmal sogar die Antivirus-Programm auf dem Computer, von Viren loszuwerden, installiert die Dateien löscht, wenn die Anwendung merkt, dass die Dateien stark von Virus infiziert.

Anders als diese, stehen viele andere Gründe, in der Warteschlange, die Verantwortung für das Löschen von Dateien von Mac-Festplatte zu nehmen. In allen solchen Situation nutzen Mac undelete Dienstprogramm. Dieses Dienstprogramm ermöglicht Ihnen, gelöschte Dateien von Mac Lion, Mac Leopard, Mac Mountain Lion und Mac Snow Leopard. Es kann vielfältige Dateitypen wie Bilder, Audio-, Video-, Tabellenkalkulations-, Zip-Archiv, E-Mail-Archiv und Filme mit extrem einfachen Schritten wiederherstellen. Es kann Wiederherstellung von gelöschten Dateien von einer externen Festplatte von beliebten Marken wie Seagate, Sony, Lexar, Hitachi, Maxtor, Western Digital, Maxtor und Samsung. Die Smart-Scan-Algorithmen, der Dienstprogramm führt Sektor für Sektor Scannen des formatierten oder neu formatiert Lautstärke auf die Dateien, die zu tief über manuelle Wiederherstellung liegen ziehen.

Mac undelete Dienstprogramm ermöglicht Ihnen Dateien zurück von USB-Stick, iPod, Flash-Speicherkarten usw. gelöscht Es unterstützt Dateiwiederherstellung von HFS + und HFSX Volumes, montieren Sie oder sich weigern, wegen der Auswirkungen der Korruption zu montieren. Die Universal Binary-Anwendung des Tools hilft Benutzern, sowohl mit Intel-und PowerPC-Mac-Plattformen. Die außergewöhnliche "Find-Tool" in der Versorgungs ausgestattet hilft Ihnen, leicht zu finden erforderliche Datei im wiederhergestellten Daten Liste mit in einem Bruchteil von Sekunden. Dieses hervorragende Dienstprogramm ist in der Testversion zur Verfügung. Sie können herunterladen, installieren und starten Sie die Testversion des Werkzeugs. Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden Testversion sind nur voran gehen und kaufen die komplette Version des Dienstprogramms und speichert die wiederhergestellten Dateien auf gesicherten Ort.

Voraussetzungen: Mac OS X 10.5.x und höher (einschließlich Leopard, Snow Leopard und Lion)

Schritte, um gelöschte Dateien auf Mac-Festplatte abrufen sind wie folgt:

Schritt 1: Laden und installieren Sie die Testversion von Mac Undelete-Software. Starten Sie die Anwendung durch einen Doppelklick auf die Desktop-Verknüpfung Symbol. Der Hauptbildschirm wird angezeigt, wie in Abbildung 1 dargestellt. Von dem Hauptbildschirm wählen "Recover Files" Option.

Recover Deleted Files from Mac Hard Drive - Main Page

Fig. 1 ist. Hauptbildschirm

Schritt 2: Jetzt inorder, um gelöschte Dateien abzurufen, wählen Sie "Recover Deleted Files" Option aus dem Bildschirm.

Recover Deleted Files from Mac Hard Drive - Select Recover Deleted Files option screen

2. Wählen Sie Wiederherstellen gelöschter Dateien

Voraussetzungen: Mac OS X 10.5.x und höher (einschließlich Leopard, Snow Leopard und Lion)

Schritt 3: Wählen Sie das Laufwerk, von dem Sie gelöschte Dateien abzurufen, und klicken Sie dann auf möchten "Next". Dann wählen Sie entsprechende Dateitypen , die Sie abrufen möchten, und klicken Sie auf  "Next" Taste

Select appropriate file types window

3. Wählen Sie das entsprechende Dateiformat

Schritt 4: Die Anwendung beginnt mit dem Scannen das ausgewählte Laufwerk und gelöschte Dateien abzurufen. Nach dem Abschluss der Wiederherstellungsprozess wird die Software-Liste der wiederhergestellten Dateien anzuzeigen. Sie können die wiederhergestellten Dateien betrachten die "Preview" option.

Recover Deleted Files from Mac Hard Drive - View recovered files window

4. Wiederhergestellte Dateien Fenster

Voraussetzungen: Mac OS X 10.5.x und höher (einschließlich Leopard, Snow Leopard und Lion)

Fur Leopard (10.5) und
Snow Leopard (10.6) Benutzer

Fur Lion (10.7) und
Mountain Lion (10.8) Benutzer